ShK Aerosport Börger e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Website

Home   Archiv   Trainingszeiten   Trainer   Impressum   Karate

Karateka aus Börger Erfolgreich in Oldenburg

 Oldenburg

Der Karateverein ShK Aerosport Börger e.V. nahm in diesem Jahr mit 13 Karateka am 14. Oldenburger Pokalturnier teil. Ausrichter des Turniers ist Axel Markner vom VTB Oldenburg.

Tolle Erfolge und starke Leistungen zeigten die Kämpfer auf der Wettkampfmatte.
Bei den kleinen bis 8 Jahre konnte in der Jungenkategorie Kata (Kür) der 7 jährige Amar Gulutu, der gerade erst den weißen Gürtel trägt alle Vorrunden gewinnen,  besiegte auch im Finale seinen staken Gegner und holte sich den Pokal für den 1. Platz.
 
Bei den Mädchen bis 8 Jahre konnte die 6 jährige Lina Koldemeyer bis in das Finale überzeugen verlor jedoch in der letzten Runde und sicherte sich die Silbermedaille. Lina hat auch erst den weißen Gürtel und für sie war es der erste Wettkampf. 

Padma Franciosi, 11 Jahre, Orangegurt, siegte in allen Runden bei den Mädchen 9-11 Jahre und gewann den 1. Platz.

In einem sehr starken Pool bei den Jungen 12-14 Jahre konnte Devon Fernando noch einen sehr guten 4. Platz erkämpfen.

Diana Mekelburg, 15 Jahre, Grüngurt, besiegte in der Mädchenkategorie der Unterstufe alle Gegnerinnen und belegte den 1. Platz.

In der gleichen Alterskategorie bei der Oberstufe starteten Jaina Reichardt, 16 Jahre, erster Blaugurt und Sophie Langen, 16 Jahre, erster Schwarzgurt. Jaina besiegte alle Gegnerinnen ihrer Poolseite und gelang in das Finale, ebenso erging es ihrer Vereinskollegin Sophie. Beide traten im Finale schließlich gegeneinander an, wo Jaina mit 0:3 gegen Sophie unterlag. Somit gewann Sophie den 1. Platz und Jaina den 2. Platz.

Johannes Fernando, 17 Jahre, erster Schwarzgurt, konnte in seiner Disziplin noch einen sehr guten 4. Platz erkämpfen.

Bei den Damen Ü18 waren Nele Boerrigter, 23 Jahre, erster Blaugurt und Regina Funk, 22 Jahre, zweiter Schwarzgurt, im Finale wo Nele gegen Regina mit 0:3 verlor und Regina den 1. Platz belegte. Nele gewann somit den 2. Platz.

In der Kategorie Männlich Ü18 kämpfte sich Mike Guttmann in das Finale, verlor aber dort gegen seinen starken Kontrahenten und belegte den 2. Platz.

Alle Erfolge wurden in der Disziplin Kata (Kür) von den Aerosport Kämpfern gewonnen.

Mike Guttman startete zudem in der Disziplin Kumite Einzel (freies Kämpfen), dort konnte er noch einen guten 4. Platz für sich gewinnen.

Insgesamt brachten die 13 Aerosport Karate Kämpfer 5x Gold, 4x Silber und drei vierte Plätze mit in das Emsland. Eine sehr gute Ausbeute bei den vielen Startern, die aus ganz Niedersachsen und Bremen anreisten um sich gegeneinander zu messen. Trainer Marko Reichardt war äußerst zufrieden mit seinen Sportlern und sieht auch bei den kleinen für die Zukunft ein großes Potential.

 

Bildergalerie

Bild:

(hinten v.l.) Tim Musolf, Johannes Fernando und Mike Guttmann.

(Mitte v.l.) Devon Fernando, Nele Boerrigter, Regina Funk und Sophie Langen.

(vorne v.l.) Amar Gulutu, Padma Franciosi, Jaina Reichardt, Diana Mekelburg und Lina Koldemeyer. Nicht auf dem Bild Viola Kozlovska.

 zurück zum Archiv

nach oben

Emsland Karate
 Copyright by Shk Aerosport Börger e.V.
Bei Fragen oder Unklarheiten im Zusammenhang mit dieser Website, wenden Sie sich bitte an:
  [marko_reichardt(at)web.de].
Stand: 11. März 2019.

Telefonische Information:
Mobil: 0173 29 37 76 4